Aus­schrei­bung

Teil­neh­mer

Ange­spro­chen wer­den Biker aller Alters­klas­sen, die den Fahr­spass in der Grup­pe lie­ben und in eine wun­der­ba­re Land­schaft ein­tau­chen wol­len. Das Genies­sen steht an ers­ter Stel­le. Die Her­aus­for­de­rung besteht dar­in, die Höhen­me­ter und die anspruchs­vol­le aber nie gefähr­li­che Stre­cke zu meis­tern.
Am ers­ten Bike Chal­len­ge erreich­ten wir auf Anhieb ein Teil­neh­mer­feld von 265 Per­so­nen, damit wur­de das anvi­sier­te Ziel von 200 Teil­neh­mer über­schrit­ten. Im drit­ten Jahr nah­men bereits über 360 Teil­neh­mern die Stre­cke unter die Räder. Wir rech­nen mit einer jähr­li­chen Zunah­me von 10 bis 15%. Aus tech­ni­schen Grün­den haben wir ein Maxi­mum von 800 Teil­neh­mern fest­ge­legt.

Für die Stre­cken ste­hen fol­gen­de Teil­neh­mer im Fokus:

  •  MTB: Alle Alters- und Fähig­keits­klas­sen auf der blau­en Stre­cken der kur­zen und lan­gen Stre­cke.
  • MTB, Fort­ge­schrit­te­ne: Auf der blau­en, roten und schwar­zen Stre­cken und Vari­an­ten der lan­gen Stre­cke.
  • City Bikes: Alle Alters- und Fähig­keits­klas­sen auf der blau­en Stre­cken der kur­zen und lan­gen Stre­cke.
  • E-MTB: Alle Alters- und Fähig­keits­klas­sen auf der blau­en Stre­cken der kur­zen und lan­gen Stre­cke.
  • E-MTB, Fort­ge­schrit­te­ne: Auf der blau­en, roten und schwar­zen Stre­cken und Vari­an­ten der lan­gen Stre­cke.

Ver­sche­rung: Ist Sache der Teil­neh­mer.

Mit der Anmel­dung Mit der Unter­schrift bestä­tigt der Teil­neh­mer, dass er die Teil­nah­me­be­din­gun­gen zur Kennt­nis genom­men hat und die­se akzep­tiert.